Metalldacheindeckungen können sowohl auf Flachdächern als auch auf Steildächern zum Einsatz kommen.

Da Metall ein ideales Bedachungsmaterial ist, lässt es sich in unterschiedlichsten Formen und Systemen einsatzgerecht verarbeiten.

Häufig zum Einsatz kommen hierbei Ziegelprofildächer, Doppelstehfalzdächer, Trapezblechdächer und Wellblechdächer aus unterschiedlichsten Materialien, wie Kupfer, Titanzink, Edelstahl oder Aluminium.

Welche Dacheindeckung für Ihr Objekt die richtige ist, hängt vor allem von der Nutzungsart und dem allgemein optischen Eindruck des Gebäudes zusammen.

Die K & A Dachbau GmbH unterstützt Sie bei der treffenden Auswahl und erläutert Ihnen gern die Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme.

Da es bei Metalldächern aufgrund des Materials zu höheren Spannungen kommt, sollte man bei der Eindeckung besonderen Wert auf die Schalldämmung legen. Häufig entstehen bei nicht fachgerechter Eindeckung in den heißen Sommermonaten Knister- oder Knallgeräusche, die von der Ausdehnung des Daches herrühren. Eine nachträgliche Abänderung ist sehr arbeitsaufwendig und kostenintensiv. Deshalb sollten Sie auf einen Fachmann zurückgreifen, der ausreichend Kompetenzen vorweisen kann.